Online-Portal für fachärztliche Konsile

Logo Techniker Krankenkasse
Logo Hanseatische Krankenkasse
aQua-Logo
Logo Urologenportal
Logo Charité
info Was bedeutet Konsil?

In der Medizin gibt es fast immer mehrere Behandlungsmöglichkeiten. Unter dem Begriff „Konsil“ versteht man die nochmalige Begutachtung eines ärztlichen Erstbefundes durch einen weiteren Arzt oder eine weitere Ärztin. Diese zusätzliche ärztliche Meinung hilft oft, Risiken und auch Chancen einer Therapie oder Operation besser abzuschätzen.

Wie funktioniert eKonsil?

Über eKonsil kann ein Arzt eine geplante Therapie mit einem oder mehreren kompetenten Experten (Konsiliarärzten) unmittelbar abstimmen. Dieser Service ist kostenfrei und offen für Versicherte aller Krankenkassen; das aQua-Institut übernimmt die Abrechnungsdienstleistungen für die ärztliche Leistung bei Versicherten der teilnehmenden Krankenkassen.

Zur Abstimmung eines Falls gibt der Arzt die Patientendaten in das Portal ein und erhält zeitnah von einem ausgewiesenen Experten einen optimalen Therapievorschlag. Ein solcher gemeinsam abgestimmter Therapieplan kann zu einer signifikanten Verbesserung des Behandlungserfolges führen.

Geräteunabhängig Responsives Design auf verschiedenen Endgeräten

Das Portal eKonsil funktioniert geräteunabhängig: es kann jederzeit vom PC, Tablet oder auch vom Smartphone benutzt werden.